Case Study: Street Art Festival Chur 2021

Das Street Art Festival in Chur fand am Wochenende des 19./20. Juni 2021 statt. livealytics führte verschiedene Analysen im Bereich der Footfall Analytics durch und lieferte den Organisatoren genaue Daten über die Besucherfrequenz.
street art festival chur

Am Wochenende des 19./20. Juni fand die zweite Ausgabe des Street Art Festival Chur statt. Dabei wurden über 50 Urban Artists aus der ganzen Schweiz nach Chur eingeladen, welche verschiedene Wände quer verteilt in der ganzen Stadt als riesige Openair-Leinwände nutzten. Darunter ist u.a. eine 170m lange Wand an der viel befahrenen Ringstrasse, an welcher 33 Künstler ihre Graffiti sprayen.

Graffiti

Während dem 2-tägigen Festival bot livealytics den Organisatoren seine Unterstützung im Bereich der Besucherfrequenzmessung an.

livealytics ist spezialisiert auf Analytik Lösungen im Bereich der Besucherfrequenzmessung und Personenzähler (Erfahren Sie mehr über Besucherfrequenzmessung).

Der Fokus der Messungen wurde dabei auf die 170m lange Graffiti-Wand an der Ringstrasse sowie auf den Infopoint gelegt. Dabei wurden mehrere WiFi Sensoren an diesen Standorten installiert.

WiFi-Sensoren sind Personenzähler, welche Daten zur Besucherfrequenz sammeln, indem sie anonyme Smartphone-Daten von Besuchern erfassen. WiFi-fähige Smartphones senden einen Ping aus, wenn sie nach nahegelegenen WiFi-Netzwerken suchen. WiFi-Sensoren erkennen diese Pings und können abhängig von der Signalstärke feststellen, wo sich ein Smartphone und sein Besitzer gegenwärtig aufhalten. WiFi-Sensoren sammeln keine persönlichen Daten und sind daher GDPR-konform. (Erfahren Sie mehr über unterschiedliche Mess-Methoden).

funnelBasierend auf der den Faktoren Distanz und 
Aufenthaltsdauer bestimmen die 

WiFi Sensoren, ob eine Person unter die Kategorie "Opportunity, Views, oder Besucher" fällt.  

Anstatt sich nur darauf zu konzentrieren, wie viele Personen das Street Art Festival besucht haben, bietet die Messmethode von livealytics verschiedene weitere Kennzahlen zum Besucherverhalten. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Vergleichbarkeit der Daten, sei es von unterschiedlichen Standorten oder von Tag zu Tag. Dies erlaubt es den Benutzer, datenbasierte Entscheidungen zur Optimierung des Programms, Layouts, etc. zu treffen.

Mit den Daten, welche die livealytics WiFi Sensoren gesammelt haben, erhielten die Organisatoren des Street Art Festival Chur datenbasierte Einblicke darüber, wieviele Personen das Festival besucht hatten, wie lange sich die Personen durchschnittlich bei einem Grafitti aufgehalten haben, wann die Spitzenbesuchszeiten waren, sowie eine Übersicht über die Verteilung der Anzahl Besucher über den Tag.

----------------------------------------------------------------------------------------

Falls Sie mehr über livealytics und unsere Analytics-Dienstleistungen erfahren möchtet, besuchen Sie unsere Website oder vereinbaren Sie gleich einen Video-Call mit einem unserer Experten.